Redispatch 2.0 Informationen für Anlagen- betreiber*innen Redispatch 2.0 Informationen für Anlagen- betreiber*innen

Mit der Novelle des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG 2.0) ergeben sich ab 01. Oktober 2021 für alle Verteilnetzbetreiber und Betreiber*innen einer Anlage zur Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien (EE) oder der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) weitgehend neue Aufgaben und Verpflichtungen im Rahmen des Redispatch 2.0.

Das neue Netzengpassmanagement bedeutet eine Fülle neuer Verantwortlichkeiten, die mit der Umsetzung komplexer Prozesse einhergehen. Als Anschlussnetzbetreiber möchten wir Sie auf dieser Seite über den anstehenden Redispatch-2.0-Prozess sowie die für Sie geltenden Pflichten zur Mitwirkung informieren.

Aktuelle Informationen zur Einführung des bilanziellen Ausgleichs

Mit Bezug auf die durch die Bundesnetzagentur veröffentlichte Mitteilung Nr. 9 zum Redispatch 2.0 „Weiteres Vorgehen nach Auslaufen der BDEW-Übergangslösung zum bilanziellen Ausgleich“ teilen wir Ihnen hiermit Folgendes mit:

Die Pfalzwerke Netz AG wird den bilanziellen Ausgleich von Redispatch-Maßnahmen entgegen unserer E-Mail vom 22.02.2022 nicht zum 01.06.2022 beginnen. Bis zur aktuell noch nicht absehbaren Umstellung führen wir den Modus der finanziellen Kompensation wie bisher fort.

Aktuell werden stetig dezentrale Erzeugungsanlagen zugebaut. Zudem fallen Erzeugungskapazitäten aufgrund des  Atom- und Kohleausstiegs weg. Daher sollen nun auch dezentrale Stromerzeugungs- und StromSpeicheranlagen in das Netzengpassmanagement mit einbezogen werden. Für diese Anlagen galten bisher die Anforderungen des sog. Einspeisemanagements, die im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) und Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) festgehalten sind. Die Regelungen des Redispatch 2.0 führen das konventionelle Redispatch und das Einspeisemanagement zusammen. Unsere bisherigen Redispatch-Maßnahmen können Sie hier einsehen:

 

Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Redispatch 2.0 für Anlagenbetreiber*innen? Wir sind für Sie da.

Support Icon

Ihre Ansprechpartner*innen rund um das Thema Redispatch 2.0 für Anlagenbetreiber

Wir sind für Sie da.


Tel.: 0621/57057-2945
E-Mail schreiben


Kurfürstenstraße 29
67061 Ludwigshafen

 

  

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hat Ihnen der Inhalt dieser Seite weitergeholfen?

Voting abgeschickt

Vielen Dank, Ihr Feedback freut uns!

Das tut uns leid!

Möchten Sie uns mitteilen, was Ihnen nicht gefällt?

Zum Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen?

Zum Kontaktformular