Vier Schritte der Betriebsführung und Instandhaltung, die wir Ihnen abnehmen können

Als Stadt- oder Gemeindewerk kennen Sie das: Energieerzeugungsanlagen zu betreiben, ist ein komplexes Aufgabengebiet. Damit Ihre Kunden zuverlässig mit Strom versorgt sind, unterstützen wir Sie beim technischen und kaufmännischen Betrieb Ihres Netzes, Trafostationen oder Windkraftanlagen. So können Sie Ihre personelle Ressourcen bündeln und sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren. 

Lernen Sie unsere Rundum-Sorglos-Services kennen. 

Kontinuierliche Maßnahmen garantieren eine hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der Stromübertragung und -verteilung. So müssen Frequenz, Spannung und Belastung der Netzmittel innerhalb der zulässigen Grenzwerte gehalten und nach Störungen wieder in den Normalbereich zurückgeführt werden. 

Im Zuge der Netzführung unterstützen wir Sie unter anderem mit folgenden Serviceleistungen: 

  • Überwachung der Stromnetze – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr 
  • Ab- und Zuschaltung einzelner Stromleitungen vom Stromnetz 
  • Schnelle Störungsbehebung dank modernster Technik 
  • Schalthandlungen mit Vor-Ort-Service durch unsere Fachleute in der Netzstelle in Mutterstadt sowie Netzteams an acht weiteren Standorten. 

Im Rahmen von Wartung und Instandsetzung helfen wir Ihnen mit: 

  • Professionellen Wartungs- und Instandhaltungskonzepten 
  • Wartung und Inspektion nach neuesten technischen Erkenntnissen 
  • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Sicherheitsstandards und Errichtungsnormen nach VDE 0105 

Im Strom- und Gasgeschäft ist Wettbewerb nur eingeschränkt möglich. Daher sollen Regulierungen wie Unbundling, diskriminierungsfreier Netzzugang und verursachungsgerechte Netzentgelte sollen Monopolgewinnen vorbeugen und zu einem kostensparenden Betrieb führen. Das Managen dieser Regulierungen bindet eine Menge Ressourcen.

Wir unterstützen Sie im: 

  • Regulierungsmanagement 
  • Rechtssichere und wirtschaftliche Erfüllung gesetzlicher Vorgaben – muss raus hat nichts mit diesem Thema zu tun

Ihre Trafostationen sorgen dafür, dass der Endverbraucher Strom aus der Steckdose beziehen kann. Damit das so bleibt, unterstützen wir Sie bei der Betriebsführung.

Dies umfasst unter anderem: 

  • Lokalisierung von Störungen, inklusive Schalthandlungen und störungsbeseitigenden Maßnahmen 
  • 24/7 Rufbereitschaft, Störungsannahme und -bearbeitung 
  • Sichtkontrolle und Wartung der Trafostationen gemäß technischer Standards 
  • Erdungsmessungen nach VDE 0141 
  • Messen der Spannungsqualität 
  • Reinigung 

Fällt eine Übergabestation aus, führt das zum Totalverlust der Windpark-Einspeisung. Aus diesem Grund ist ein permanentes Monitoren sowie eine schnelle Reaktion auf Störungen notwendig. 

Mit unseren Serviceleistungen unterstützen wir Sie bei: 

  • Betriebsführung und optimiertes Störungsmanagement 
  • Schalthandlungen mit Vor-Ort-Service 
  • Inspektion und Wartung 
  • Trassen-Service, bei der die Kabeltrassen kontrolliert werden 
  • Kabelfehlerortung 
  • Thermografie in der Übergabestation 

Wie können wir Ihnen helfen?

Zum Kontaktformular