Vertrauensanwalt Vertrauensanwalt

Was ist ein*e Vertrauensanwält*in?

Der*die Vertrauensanwält*in übernimmt die vertrauliche Kommunikation von Missständen, Gesetzes- und Regelbrüchen im Unternehmen. Übergeordnetes Ziel ist es, Schaden von Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Geschäftspartnern und vom Unternehmen abzuhalten.

Aktive oder ehemalige Beschäftigte der Pfalzwerke-Gruppe sowie Geschäftspartner wie z.B. Vertriebspartner, Kund*innen oder Lieferanten können sich mit Hinweisen neben den internen Kanälen auch vertrauensvoll (auf Wunsch auch anonym) an einen externen Ombudsmann wenden.

Vertrauensanwalt für den Pfalzwerke Konzern
Ein Vertrauensanwalt ist eine unabhängige Vertrauensperson, an die sich Mitarbeiter*innen und Dritte wenden können, wenn sie Hinweise auf Unregelmäßigkeiten im Unternehmen geben möchten.
Vertrauensanwalt für die Pfalzwerke ist Herr Dr. Carsten Thiel von Herff. Herr Thiel von Herff ist unparteiischer Rechtsanwalt und besitzt umfassende Erfahrungen als Vertrauensanwalt für verschiedene bekannte Unternehmen – darunter die Deutsche Fußball Liga, IKEA, Trianel und Miele.

So erreichen Sie den Vertrauensanwalt:

Loebellstraße 4
33602 Bielefeld
Tel: +49 521 557 333 0
Mobil: +49 151 58230321

E-Mail: ombudsmann@thielvonherff.de

Meldeplattform: www.report-tvh.de

Homepage: www.thielvonherff.de

HINWEIS: Der Vertrauensanwalt ist nicht für Kundenbeschwerden zuständig. Bitte verwenden Sie hierfür das Kontaktformular.

Vertrauensanwalt | © Pfalzwerke Netz AG
Dr. Carsten Thiel von Herff, LL.M Externer Rechtsanwalt

Zufriedene Mitarbeiter als Basis unseres Erfolges
In Situationen, in denen sich Mitarbeiter*innen bei Schwierigkeiten oder Problemen nicht an die*den Vorgesetzte*n, Compliance oder an andere Personen innerhalb der Pfalzwerke wenden möchten, besteht ab dem 01.12.2021 die Alternative, einen Vertrauensanwalt zu kontaktieren.