Die Pfalzwerke Netz AG

Um allen Marktteilnehmern einen transparenten, diskriminierungsfreien Netzzugang zu ermöglichen, wurde 2007 die Pfalzwerke Netzgesellschaft mbH als 100 Prozent Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT gegründet und 2012 in die Pfalzwerke Netz AG überführt. Dafür stellen wir für alle Kunden eine flächendeckende, zuverlässige und preiswerte Netzanbindung her.

Mit viel Engagement sind unsere Spezialisten rund um die Uhr für Sie unterwegs. um Ihnen eine hochmoderne Netzinfrastruktur, einen reibungslosen Betrieb sowie stetige Modernisierung zu bieten. Allein im vergangenen Jahr haben wir rund 54 Millionen Euro in den Ausbau der Netzinfrastruktur investiert, weitere 25 Millionen sind in die Instandhaltung geflossen.

Zukunftsgerichtet unterwegs

In unserem Arbeitsalltag setzen wir sowohl traditionelle als auch agile Arbeitsmethoden und innovative Technologien ein: In sogenannten „Inno Sprints“ gehen wir Themen interdisziplinär an. Auf diese Weise konnten wir beispielweise, den Wechsel von Freileitungs- auf Erdverkabelungen von den üblichen drei bis fünf Jahren deutlich reduzieren.

Digitalisierung denken wir quer, probieren neue Technologien aus und bewerten ihren Mehrwert für unsere Kunden und Kollegen. So muss zum Beispiel das Netz sowohl Strom verteilen als auch auf die wachsende Zahl kleiner Erzeugungseinheiten reagieren können. Da diese Erzeugungseinheiten auf regenerativen Energien basieren und starken natürlichen Schwankungen unterliegen, braucht es flexible Netzregler. Gemeinsam mit Projektpartnern haben wir hier im Rahmen eines Forschungsvorhabens einen Regler entwickelt, der diese Anforderungen bewältigen kann und uns dabei unterstützt, unser Netz für die Zukunft zu wappnen.

Ein weiteres Beispiel ist Augmented Reality (AR), deren Einsatz wir gemeinsam mit Start-ups testen: Die Komplexität von Schaltschränken ist in Schaltschrankplänen dokumentiert. Diese liegen typischerweise in Papierform vor. Muss der Servicetechniker zur Prüfung ausrücken, hat er daher einen dicken Ordner mit im Gepäck. Parallel zur Arbeit im Schaltschrank muss er blättern und die technischen Daten heraussuchen. Augmented Reality bietet hier eine praktische Alternative: Mit einer AR-Brille hat der Techniker die Hände frei und kann parallel alle Informationen digital abrufen.

Unser Engagement für Ihre Versorgung

Zahlreiche Teams kümmern sich auf diversen Gebieten der Energieversorgung, dass Sie flächendeckend mit Strom versorgt sind.

Menschen und Aufgaben

Diese Personen prägen unsere Arbeit und lenken die Pfalzwerke Netz AG als Vorstand, im Aufsichtsrat oder als Aktionäre.

Wie können wir Ihnen helfen?

Zum Kontaktformular